Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Schritt 0

Wie vor jeder größeren Änderung, gilt vor allem VOR dem Update der Shopsoftware .... ein vollständiges Backup ausführen. Im Idealfall NICHT mit der Shop eigenen Backupfunktion!


Ein ideales Backup sieht so aus...... 

Schritt 1

Installieren Sie Updates immer der Reihe nach, von oben nach unten. Nicht installierte Updates sind am roten Button ersichtlich, "Downloaden und Installieren".
Wenn alle Dateien heruntergeladen und entpackt sind, erkennen Sie dass an den "100%" im Ladebalken.

Schritt 2

Danach bitte immer den Button "SQL installieren" 1 x ausführen, sie werden dann automatisch auf die Seite Module > Installation / Update geleitet.

Dort sehen Sie die Übersicht und dass nun das SQL für die Version 3600 (hier als Beispiel) installiert wurde anhand des grünen Hakens. Eine Deinstallation dieses Versions-SQL Modul setzt in der Regel nur die Version auf den vorherigen Stand zurück! Es werden hier also nicht alle Änderungen an den Datenbank-Tabellen rückgängig gemacht! Die aktualisierten Dateien werden hier auch nicht zurück genommen! Der Shop legt beim Update die alten Dateien der Vorgängerversion immer im Ordner admin/updater/upd_backup ab. Dort befindet sich dann ein Ordner mit der Vorläufer Version der alten Dateien. Der Button ist dann auch auf der Updateseite ohne Funktion, da alle Datenbankupdates nun erfolgreich eingespielt sind.
Ein FTP Backup ist aber immer zu bevorzugen.


Der Fortschrittsbalken sollten immer auf 100% stehen bei einem erfolgreichem Update.admin/updater/upd_backup

Sollte dieser mal bei "67%" hängen bleiben, sind in der Regel die Ordnerberechtigungen nicht korrekt gesetzt. Es kann aber auch an besonders strengen Einstellungen vom Provider liegen, was sich dann alleine mit den Ordnerberechtigungen nicht lösen lässt.
In diesem Fall kann man das Update aber auch manuell per FTP vornehmen.


UPDATE per FTP (für den Fall der Fälle)


Über den Button "Downloaden" bekommt ihr das ZIP File im Original. Dieses ZIP File bitte lokal entpacken. Darin befinden sich 2 Ordner:

  • update_def
  • update_files

Für das manuelle Update ist der Ordner update_def nicht von Bedeutung. Der Ordner update_files beinhaltet die neuen Dateien, die Ordnerstruktur entspricht der Ordnerstruktur vom Shop, wobei im Update immer nur die Ordner enthalten sind, die auch tatsächlich aktualisiert werden.
Übertragen Sie nun den kompletten Inhalt aus dem Ordner update_files in ihren Shop Ordner per FTP.

Beispiel:

  • admin
  • GXMainComponents
  • GXUserComponents
  • popup_content_print.php
  • ...


Schritt 3

Nach Installation der Updates bitte unbedingt alle Caches vom Shop leeren, da bei Updates auch Sprachdateien angepasst werden, diese aber neu in die Datenbank geschrieben werden müssen. Außerdem werden hierbei auch oft HTML Dateien erneuert, die erst nach dem leeren des Caches aktuell sind.Image Removed